.
Fortbildungen / Ausbildungen und Allgemeines

Hier auf dieser Seite können Sie fortlaufend meinen Werdegang, aber auch Allgemeines über die Praxis erfahren. Die Seite ist von unten nach oben geführt, so dass Aktuelles immer im oberen Beitrag steht.
Viel Spaß beim stöbern.

Ihre Maren Kesseler
(Heilpraktikerin)

04/2012-04/2016: 4-Jährige Ausbildung in klassischer Homöopathie

Meine 4-jährige Ausbildung in klassischer Homöopathie absolvierte ich bei Medius Rheinland. Die Heilpraktikerschule ist von der SHZ (Stiftung Homöopathie Zertifikat) zertifiziert.
Dies zeichnet eine hochwertige Ausbildung in Klassischer Homöopathie aus.

Ich hatte das große Glück, dort gleich 3 Dozenten/innen zu haben, welche selbst bei den “großen Homöopathen” Dr. Alfons Geukens und George Vithoulkas lernten.

Meine Dozenten/innen sind ebenso von der SHZ als Dozenten zertifiziert und führen alle drei sehr erfolgreiche Praxen in klassischer Homöopathie.

Sehr dankbar bin ich ihnen für das Wissen, welches sie mit viel Geduld, fachlicher Kompetenz, aber vor allen Dingen auch mit jeder Menge Humor an mich weitergaben. Dass die klassische Homöopathie zu meiner Leidenschaft wurde, habe ich ihnen zu verdanken.

Abgerundet wurde der theoretische Unterricht mit Live-Anamnesen. Hier konnten wir im Unterricht unter der Beaufsichtigung unserer Dozenten die Praxis erlernen.

09/2015 Ausbildung Benaudira Hörtraining

Benaudira-Hörtraining bei Medius Rheinland:

Auditive Verarbeitungsstörungen und die Verbesserung der Wahrnehmung durch individuelles Hörtraining“. Damit erhielt ich die Berechtigung zur Anwendung des  Benaudira- Hörtraining zur Förderung für: 

Aufmerksamkeit und Konzentration

Lesen und Schreiben

Hören und Sprechen 

ab 09/2011 Besuch Heilpraktikerschule

Bei Medius Rheinland in Köln erhielt ich während 3 Jahren das medizinische Wissen für die Heilpraktikerprüfung. Ferner beinhaltete die Ausbildung viele Praxisseminare : Untersuchungsmethoden, Injektionskurse und spezielle Notfallkurse.

Parallel begann ich meine langjährige Ausbildung in klassischer Homöopathie dort.


2009-2011

Geringfügige Beschäftigung bei einer Versicherung und ich merkte, dass ich mich hiermit nicht mehr identifizieren konnte. Die Entscheidung wurde gefällt: Ich wollte Heilpraktikerin werden. Ich kündigte den Job bei der Versicherung.

2002 bis 2009

2002 und 2004 wurden meine Kinder geboren. Mein zweites Kind kam leider schwer herzkrank auf die Welt und so nahm ich mir eine Auszeit vom arbeiten, um mich ganz seiner Pflege zu widmen. Zahlreiche Krankenhausaufenthalte, viele Operationen, Arztbesuche und Therapien bestimmten unser Leben.

Meine zwei Kinder brachten mich erstmals in Kontakt mit der Homöopathie und mein Interesse an Homöopathie wuchs stetig weiter.

Ausbildung zur Versicherungsfachwirtin

Von 1992-12/1994 absolvierte ich meine Ausbildung zur Versicherungskauffrau bei einer privaten Krankenversicherung und arbeitete danach als Sachbearbeiterin in der Leistungsabteilung.

10/1995-06/1998 studierte ich neben meiner Vollzeittätigkeit bei der Krankenversicherung an der Fachhochschule in Köln. Abschluss: Versicherungfachwirtin mit dem Schwerpunkt “private Krankenversicherung”.

04/1999-10/2007 Angestellte Versicherungsfachwirtin bei einem neuen Arbeitgeber